„Was vor uns liegt und was hinter uns liegt, sind Kleinigkeiten im Vergleich zu dem, was in uns liegt. Und wenn wir das, was in uns liegt, nach außen in die Welt tragen, geschehen Wunder.“
Henry David Thoreau

 

Lebendige, gegenseitige Liebe. Danach streben wir. Und es ist eine Kunst, diese Liebe auf Dauer, und durch alle Höhen und Tiefen durchweg, aufrecht zu erhalten.

 

Damit dies möglich ist, braucht es unter anderem Achtsamkeit, Balance, Großzügigkeit, Weitblick, Verbindlichkeit und die Fähigkeit als Paar mit Stress umgehen zu können.

 

Eine Beziehung ist immer auch ein Experiment "Können wir auf Dauer zusammenbleiben?",
"Schaffen wir es auf Dauer Zuneigung, Intimität, Gespräche und Nähe aufrechtzuerhalten?".
Dies lässt sich nur mit der Zeit herausfinden.

 

Und manchmal gerät das Gefühl der Sicherheit, das Gefühl von `Wir schaffen das, wir bleiben verbunden.` ins wanken. Das darf so sein. Die entscheidende Frage ist, wie gehen wir aus dem Gefühl wieder heraus. Gestärkt und motiviert oder geschwächt und entbunden.

Private Praxis Nicole Kanz - Goldbacherstraße 24 a - 99867 Gotha